AUDERER KONTAKTIEREN

GARDASEE WOCHENENDE

2 TAGE 23. - 24.9.17 (Reise fix)

>Mehr Information
© Ufficio Turismo Brescello

DON CAMILLO & PEPPONE

4 TAGE 2. - 5.10.2017

>Mehr Information

SIZILIEN CAPRI AMALFI

10 TAGE 9. - 18.10.2017

>Mehr Information
© E de Luca

VALSUGANA WOCHENENDE

2 TAGE 20. - 21.10.2017

>Mehr Information
© IDM Südtirol

TÖRGGELEN IN SÜDTIROL

2 TAGE 26. - 27.10.2017 / 28. - 29.10.2017 (fix)

>Mehr Information
Borgetto

PIZZA, PASTA & TORTELLINI

4 TAGE 2. - 5.11.2017

>Mehr Information

Lage + Karte

Auderer Busreisen GmbH & Co KG

Industriezone 41
6460 Imst

Telefon +43 5412 66703

%69%6E%66%6F%40%61%75%64%65%72%65%72%2D%72%65%69%73%65%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Di: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Mi: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Do: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Fr: 8:00-12:00, 13:00-17:00

map


VERBRAUCHERSCHLICHTUNG


Linke Wienzeile 80, 1060 Wien
Telefon: 0043/1/581 1691 – 12
office@verbraucherschlichtung.at
www.verbraucherschlichtung.at

top

Reiseziele Italien

 

 

GARDASEE WOCHENENDE

2 TAGE 23. - 24.9.2017 (Reise fix)

Der Gardasee, der größte der oberitalienischen Seen, heißt Sie herzlich willkommen. Während der Reise besuchen wir Riva, Malcesine und Garda. Abends genießen wir ein Spezialitätenessen samt Live-Musik.

1

Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner an Trient vorbei mit kurzem Unterwegsstopp nach Riva an den Gardasee. Dort verbringen wir die Mittagspause, anschließend bleibt noch Bummelfreizeit, bevor wir weiter nach Garda fahren. In Garda lädt die weitläufige Uferpromenade, welche nach Süden hin sogar bis nach Bardolino reicht, zum Flanieren am Gardasee ein. Genießen Sie dort einen Cappuccino oder Aperol Spritz oder bummeln Sie durch die vielen kleinen Geschäfte. Danach Fahrt ins Hotel. Nach dem Zimmerbezug haben Sie noch Gelegenheit, sich zu erfrischen oder für ein kurzes Nickerchen. Abends erwartet uns ein 4-Gang-Spezialitätenessen und wer danach sein Tanzbein schwingen möchte, hat dazu die Möglichkeit. Nutzen Sie die Gelegenheit, denn so jung kommen wir nicht mehr zusammen!

2

Heimreise. Nach dem Frühstück heißt es Kofferpacken. Gemütlich geht es mit unserem Bus nach Malcesine. Von dort aus unternehmen wir eine Schifffahrt über den Gardasee nach Limone und zurück. Nach der Rückkehr in Malcesine bleibt noch genügend Zeit zum Bummeln, bevor wir die Heimreise nach Tirol antreten.

Gardasee
Gardasee Reise

Auderer Partnerhotel

Unser Angebot beinhaltet die Unterbringung in einem guten 3*-Hotel am/im Raum Gardasee. Der Hotelname wird ca. 14 Tage vor Anreise bekanntgegeben.

Reisepreis € 160,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 25,-

Reise- & Storno-Schutz € 18,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:

‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 1 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im guten 3*-Hotel
  am/im Raum Gardasee
‣ 1 x Spezialitätenabendessenals 4-Gang-Menü im Hotel
‣ Live-Musik nach dem Abendessen
‣ Schifffahrt von Malcesine nach Limone und zurück
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern

 

 

DON CAMILLO & PEPPONE

4 TAGE 2. - 5.10.2017

Unsere Herbstfahrt führt uns diesmal in die Region Emilia Romagna. Genießen Sie Gaumenfreuden im Land von Don Camillo und Peppone. Besichtigen Sie mit uns das kleine Dorf Brescello - wo es einst im Film zwischen Kommunisten und Katholiken nur so krachte - Modena, Parma und Roncole Verdi mit Lambrusco-, Balsamico-Essig und Schinkenverkostung.

1

Anreise. Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner, Bozen über Modena mit angenehmer Unterwegspause ins gebuchte Hotel. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2

Modena, Lambrusco und Balsamicoessig. Nach dem Frühstück fahren wir nach Modena in die Stadt von Ferrari und Maserati - sie ist nicht nur reich, sondern auch noch schön! Besonders sehenswert ist die Piazza Grande mit dem Dom, dem Glockenturm Ghirlandina und dem Rathaus. Nach dem Stadtrundgang haben Sie noch etwas Freizeit zum Bummeln. Danach machen wir uns auf den Weg zu einem Weingut. Im Land des Lambrusco darf natürlich eine Weinprobe bei einem Winzer nicht fehlen. Dabei erfahren wir viel Interessantes über die Weine der Region und verkosten auch den köstlichen Balsamico-Essig. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3

Parma, Brescello, Roncole Verdi & Schinken. Heute scheint das Dorf Brescello am Po sehr friedlich. Vor 60 Jahren war es hier allerdings alles andere als idyllisch. Folgen Sie uns auf den Spuren von Don Camillo & Peppone an die Schauplätze des Drehortes. Danach steht Parma auf dem Programm. Außer dem weltbekannten Schinken hat die ehemalige Residenzstadt prächtige Bauten zu bieten: Palazzo Ducale, Teatro Farnese, Paptisterium. Weiterfahrt nach Roncole Verdi, der Geburtsstadt von Giuseppe Verdi. Auf dem nicht weit entfernten Friedhof besuchen wir noch das Grab von Giovannino Guareschi, dem Autor von „Don Camillo und Peppone“. Gleich hinter dem Geburtshaus Verdis erfahren wir auf einem Gutsbetrieb alles über den vorzüglichen Culatello di Zibello, einer Schinkenspezialität. Nach der Verkostung Rückfahrt ins Hotel. Abendessen, Übernachtung.

4

Heimreise.

© Ufficio Turismo Brescello

Auderer Partnerhotel

Das Hotel President**** in Correggio liegt in einem Wohngebiet. Das geräumige, elegante Hotel verfügt über Aufzug, Restaurant, Bar und Leseraum. Alle 87 Zimmer sind klimatisiert, komfortabel eingerichtet und mit Parkett, Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, SAT-TV, Minibar, Safe und WLAN ausgestattet.

Reisepreis € 349,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 61,-

Reise- & Storno-Schutz € 28,- p.P. im DZ
bzw. € 33,- im EZ
 
LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4*-Hotel
   President in Correggio Nähe Modena
‣ 3 x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet im Hotel
‣ Ganztagesausflug Modena und Umgebung mit örtlicher Reiseleitung
‣ Lambrusco- und Balsamico-Essig-Verkostung mit typischem Imbiss auf
   einem Weingut
‣ Ganztagesausflug Brescello, Parma und Roncole Verdi mit örtlicher
   Reiseleitung
‣ Verkostung von Culatello-Schinken
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern

 

 

SIZILIEN CAPRI AMALFI

10 TAGE 9. - 18.10.2017

Entdecken Sie die Schätze einer einzigartigen Mittelmeerinsel, auf der unterschiedlichste Völker ihre Spuren hinterlassen haben. Wandeln Sie auf den Spuren der Griechen in Syrakus und Taormina. Die Stadt Palermo beeindruckt mit arabischen und normannischen Kunstschätzen. Abenteuerlich wird es bei der Erkundung des Ätnas.
Ausflüge auf die Insel Capri und zur Amalfiküste runden das Programm ab.

1

Anreise Genua. Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner und Cremona mit angenehmen Unterwegspausen nach Genua. Abendessen und Übernachtung an Bord der Fähre.

2

Palermo - Raum Cefalù. Ausschiffung in Palermo und Fahrt in den Raum Cefalù. Abendessen, Übernachtung.

3

Cefalù - Palermo. Heute Vormittag fahren wir zur Hauptstadt Siziliens nach Palermo, Kulturstadt mit imposanten Sehenswürdigkeiten und orientalischem Flair. Der Nachmittag ist Cefalù gewidmet: ein Muss in Cefalù ist die Besichtigung des prachtvollen normannischen Doms. Ein Spaziergang durch die malerischen engen Gassen darf dabei nicht fehlen. Abendessen und Übernachtung.

4

Ätna - Taormina. Der höchste aktive Vulkan wartet heute auf uns. Auf ca. 1.900 m Höhe machen wir einen Spaziergang zu den Silvestri-Kratern und sehen die Lavaströme von 1983 und 2001. Sofern gute Sicht herrscht. Bei gutem Wetter können Sie gerne mit
Geländebussen weiter auf eine Höhe von 3000 m fahren (gegen Aufpreis). Nach  unserem Ätna-Abenteuer steht Taormina auf dem Programm. Bei einem Bummel über den Corso Umberto entdecken wir diesen beliebten Ferienort. Sie können in den kleinen Läden stöbern oder die Atmosphäre in einem der Cafés bei Cappuccino oder Eis genießen. Über die Via del Teatro Greco erreichen wir das berühmteste Bauwerk Taorminas, das griechischrömische Theater mit spektakulärem Ausblick auf Meer und den Ätna. Abendessen, Übernachtung im Raum Taromina/Letojanni/Giardini Naxos.

5

Syrakus - Catania - Einschiffung Neapel. Fahrt nach Syrakus und Besuch der Altstadt auf der Halbinsel Ortigia. In der Archäologischen Ausgrabungszone besichtigen wir das Amphitheater und das berühmte „Ohr des Dionysios“ (Eintritt extra). Einen weiteren Höhepunkt unserer Sizilien-Reise ist die quirlige Stadt Catania, die wir bei einer Führung kennen lernen. Denkmäler aus dem Altertum und fantasievolle Barockbauten prägen das hübsche Stadtbild. Sie sehen den normannisch-barocken Dom mit dem Elefantenbrunnen, bummeln über die Fischbörse durch malerische Marktgassen zum Staufischen Castello Ursino, sehen das griechische Theater mit dem römischen Odeon und gelangen zur unvollendeten Barockfassade von S. Nicolo. Bevor wir an Bord der Nachtfähre gehen, lassen wir uns ein Abendessen in Catania schmecken. Übernachtung an Bord, Auslaufen Richtung Neapel.

6

Neapel - Vesuv. Morgens erreichen wir Neapel. Nach dem Ausschiffen stärken wir uns bei einem guten Frühstück in Neapel. Danach unternehmen wir eine geführte Besichtigung der Hauptstadt Kampaniens. Altes und Modernes mischt sich unter dem unverwechselbaren Profil des Vesuvs. Unser Guide zeigt uns die schönsten Sehenswürdigkeiten in dieser turbulenten Stadt. Spannend geht es weiter, wir kommen einem der wenigen zeitweise noch tätigen Vulkanen Europas ganz nahe. Mit dem Bus erklimmen wir den Vesuv bis auf eine Höhe von ca. 1.000 m. Bis zum Krater (Eintritt extra) läuft man noch 20 Minuten. Heute ist der Vulkan mit vielen Messgeräten bestückt, die sämtliche Regungen des Berges genau verfolgen. Fahrt ins 4*- Hotel auf der Sorrentinischen Halbinsel. Abendessen und Übernachtung.

7

Capri. Wir starten morgens gleich mit einem Highlight. Vom Hafen von Sorrent fahren wir mit dem Schiff auf die Insel Capri. Von der weltberühmten Piazzetta, dem zentralen Treffpunkt Capris, spazieren wir zu den Gärten von Augustus (Eintritt extra) mit einem fantastischen Ausblick auf die Faraglioni Felsen. Am Nachtmittag tun Sie, worauf Sie Lust haben: In den Läden nach Souvenirs, Delikatessen oder Mode stöbern, das Kommen und Gehen auf der Piazza Umberto I. verfolgen oder in den Westen fahren und das ruhige Anacapri besichtigen (gegen Gebühr). Am Abend geht es mit Minibus und Schiff zurück nach Sorrent. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8

Amalfiküste - Olivenölmühle. Heute fahren wir über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder wunderbare Aussichten auf das tiefblaue Meer. Amalfi ist so eng und steil, dass es nur über Treppengässchen zu begehen ist. Zu den Hauptattraktionen gehören der Dom, Campanile und der „Paradies-Kreuzgang“. Zum Abschluss des Tages werden wir in einer Ölmühle erwartet, wo wir auch zu einer Verkostung eingeladen sind. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen, Übernachtung.

9

Sorrent - Gardasee. Unsere Rundreise neigt sich dem Ende zu. Wir verlassen die Sorrentinische Halbinsel und fahren mit angenehmen Unterwegspausen über Rom, Florenz und Bologna an den Gardasee. Abendessen und Übernachtung im guten 3*-Hotel im Raum südlicher Gardasee.

10

Gardasee - Heimreise. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten wir nach dem Frühstück die Heimreise mit angenehmen Unterwegspausen an. Das Inselerlebnis Sizilien mit Capri und Amalfi werden wir so schnell nicht vergessen!

Reisepreis € 999,- p.P. im DZ
Einzelzimmer-/kabinenzuschlag € 169,-

Außenkabinen auf Anfrage!

Reise- & Storno-Schutz € 44,- p.P. im DZ
bzw. € 62,- im EZ

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ Fährüberfahrt Genua - Palermo in Doppelkabinen innen inkl. HP
‣ 2 x Übernachtung im 4*-Hotel im Raum Cefalù, 1 x im Raum Taormina/
   Letojanni/Giardini Naxos, 3x auf der Sorrentinischen Halbinsel inkl. HP
‣ Führungen in Palermo (3 Std.), Cefalù (1 Std.), Syrakus Altstadt
   und archäologische Zone (4 Std.), Catania (2 Std.)
‣ Ganztagesausflug Ätna, Taormina
‣ Nachtfähre Catania - Neapel mit Übernachtung in Doppelkabinen
‣ 1 x Abendessen in Catania
‣ 1 x Frühstück in Neapel
‣ Ganztagesausflug Neapel, Vesuv
‣ Ganztagesausflug Insel Capri inkl. Transfer Hotel - Hafen - Hotel,
   Bootsfahrt Insel Capri hin und zurück, Auffahrt vom Hafen bis zur
   Piazzetta und zurück
‣ Ganztagesausflug Amalfiküste
‣ Besichtigung Ölmühle mit Verkostung
‣ 1 x Zwischenübernachtung mit HP im 3*-Hotel im Raum südlicher Gardasee
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern
 
ALLE EINTRITTE EXTRA!

Mehr Information anfordern

 

 

VALSUGANA WOCHENENDE

2 TAGE 20. - 21.10.2017

Levico Terme - eines der wenigen Thermalstädtchen des vorigen Jahrhunderts, das noch in seinen ursprünglichen Anlagen erhalten geblieben ist: Gärten, blumengeschmückte Alleen, Kurhaus und Hotels in altem Stil. Ein gut besuchtes Städtchen von natürlicher Eleganz, mit Häusern und Straßen von alpinem Charakter.

1

Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner an Trient vorbei ins Valsugana mit kurzem Unterwegsstopp nach Bassano del Grappa. Der Ort liegt am Fluss Brenta, unterhalb des Monte Grappa, von dem die Stadt ihren Namen hat - ebenso wie der Grappa selbst, der hier in zahlreichen Destillerien gebrannt wird. Dort verbringen wir die Mittagspause, anschließend bleibt noch Bummelfreizeit, bevor wir weiter nach Levico Terme ins gebuchte Hotel fahren. Nach dem Zimmerbezug haben Sie noch Gelegenheit, sich zu erfrischen oder für ein kurzes Nickerchen. Abends erwartet uns ein 4-Gang-Spezialitätenessen und wer danach sein Tanzbein schwingen möchte, hat dazu die Möglichkeit. Nutzen Sie die Gelegenheit, denn so jung kommen wir nicht mehr zusammen!

2

Heimreise. Nach dem Frühstück heißt es Kofferpacken. Gemütlich geht es mit unserem Bus nach Nogaredo. In der Grappabrennerei Marzadro werden wir zur Führung, Verkostung und Jause erwartet. Anschließend fahren wir in die einzigartige Kunststadt Trient. Besuchen Sie den romanischen Dom, genießen Sie einen Shoppingbummel oder schauen Sie von einem der Straßencafés aus dem bunten Treiben zu, bevor wir die Heimreise nach Tirol antreten.

© E de Luca

Auderer Partnerhotel 

Das 2013 teilweise neu renovierte 3*-Hotel Bavaria befindet sich im Thermalkurort Levico Terme. Das Hotel mit familiärem Ambiente ist von einem wunderschönen Garten umgeben und liegt ca. 200 m vom Levico See und 500 m vom Ortszentrum entfernt. Die 55 modern eingerichteten Zimmer verfügen über Balkon, Bad oder DU/WC, Fön, Safe, SAT-TV und Telefon. WLAN kostenfrei.

Reisepreis € 160,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 20,-

Reise- & Storno-Schutz € 18,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:

‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 1 x Übernachtung mit reichhaltigemFrühstücksbuffet im 3*-Hotel
   Bavaria/Levico Terme
‣ 1 x Spezialitätenabendessenals 4-Gang-Menü im Hotel
‣ Live-Musik nach dem Abendessenin der Lounge Bar des Hotels
‣ Führung, Verkostung und Jause in der Grappabrennerei Marzadro
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern 

Mehr Information anfordern

 

 

TÖRGGELEN IN SÜDTIROL

2 TAGE 26. - 27.10.2017 (Reise fix)
2 TAGE 28. - 29.10.2017 (Reise fix)

Den Ursprung des Törggelens kann man auf den Weinhandel zurückführen. Die Weinhändler aus Südtirol trafen sich im Herbst zum Austausch von Nachrichten und verkosteten den Neuwein.

1

Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner nach Bozen. Dort verbringen wir die Mittagspause. Am frühen Nachmittag fahren wir ins 4*-Comfort Hotel Erica nach Salurn. Nach dem Zimmerbezug haben Sie Zeit zur Erholung oder einem gemütlichen Spaziergang oder Nutzung der Wellnessanlage, bevor wir abends das Törggelemenü samt Live-Musik genießen.

Woher kommt der Begriff „Törggelen“? „Törggelen“ kommt nicht vom Torkeln, auch wenn jemand bei übermäßigem Weinkonsum im wackeligen Zustand die Törggelestube verlassen haben könnte. Der Begriff wurde von „Torggl“ abgeleitet, womit man die Weinpresse im Volksmund bezeichnete. Im Mittelalter trafen sich die Waldarbeiter zum Znüni im Wald. Sie saßen gemütlich ums Feuer, brätelten Maroni, tranken Wein. Als dann einer mal aufstehen musste, torkelte er so stark, dass er umfiel und sich ein Bein brach. Von diesem Zeitpunkt an hieß dieses Znüni „Törggele". Auch wir möchten törggeln und gemütlich bei Wein und Maroni zusammen sitzen, aber keine Beine brechen. Wer das Tanzbein schwingen möchte - nutzen Sie die Gelegenheit, denn so jung kommen wir nicht mehr zusammen!

2

Heimreise. Nach dem Frühstück reisen wir ab und machen noch einen Stopp in einem netten Südtiroler Städtchen, bevor wir die Heimreise nach Tirol antreten.

© IDM Südtirol
© IDM Südtirol

Auderer Partnerhotel

4* Comfort Hotel Erica in Salurn, 46 komfortabel ausgestattet Zimmer mit Fön, Telefon, kostenlosem WLAN, überwiegend mit Balkon, Safe und SAT-TV. Restaurant, Törggelestube, Bar, Aufzug, Wellnessbereich (gegen Gebühr) mit Dampfbad, Sauna, Aroma-Duschen, Fitnessraum.

Reisepreis € 129,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 16,-

Reise- & Storno-Schutz € 12,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 1 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4*- Comfort Hotel
   Erica in Salurn
‣ 1 x Törggeleabend mit Live Musik
‣ 1 x Törggelen Abendessen
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern

 

 

PIZZA, PASTA & TORTELLINI

4 TAGE 2. - 5.11.2017

Genießen Sie bei dieser Reise neben dem italienischen Flair am Gardasee auch die Köstlichkeiten der Küche in dieser Region wie Pizza, Pasta und Parmesan. Besuchen Sie mit uns Sirmione, Mantua und Valeggio sul Mincio, wo die Tortellini einst erfunden wurden!

1

Anreise. Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner und Bozen mit angenehmen Unterwegspausen in den Raum Verona/Mantua. Zimmerbezug, Abendessen, Übernachtung.

2

Mantua & Tortellini. Heute unternehmen wir einen Ganztagesausflug nach Mantua - ein Juwel südlich des Gardasees. Das Herz der Stadt bildet die Piazza Sordello mit dem Dom und Dogenpalast. Während des Rundgangs entdecken wir mittelalterliche Kirchen und Paläste. Nächste Station ist das idyllische Dörfchen Valeggio sul Mincio. Weltruhm verdankt der kleine romantische Ort einzig und allein seinen Tortellini. Bei einem Tortellini-Essen kommen wir in den Genuss des vorzüglichen Nudelgerichtes. Nachmittag Käserei viel Interessantes über die Herstellung dieses edlen Käses, der unverzichtbar zu Pasta-Gerichten ist. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen & Übernachtung.

3

Sirmione & Pizza. Entdecken Sie mit uns den malerischen Gardasee mit seiner mediterranen Atmosphäre inmitten einer reizvollen Bergwelt. Ein Highlight am südlichen Ende ist Sirmione.  Wir bummeln durch die Gassen der Halbinsel und verstehen, warum sich Maria Callas unsterblich in diesen Ort verliebte. Mittags stärken wir uns bei einem traditionellen Pizza-Essen. Eine weitere Station ist der beliebte Ferienort Garda. Stilvolle venezianische Paläste, eine herrliche Uferpromenade und ein verwinkelter Altstadtkern ergeben ein äußerst stimmungsvolles Gesamtbild. Der Ort gilt seit der Römerzeit als Perle des Sees. Rückfahrt ins Hotel. Anschließend Abschiedsabendessen und Übernachtung.

4

Heimreise. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Borgetto
Sirmione

Reisepreis € 319,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 48,-

Reise- & Storno-Schutz € 28,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 3 x Übernachtung mit reichhaltigemFrühstücksbuffet im 4*-HotelRaum
  Verona/Mantua
‣ 1 x 3-Gang-Willkommens-Abendessen im Hotel
‣ 1 x typisch regionales Abschieds-Abendessen im Hotel
‣ 1 x Pasta Party inkl. 1/4 l Weinund 1/2 l Wasser im Hotel
‣ Ganztagesausflug Mantua undValeggio sul Mincio
‣ 1 x Tortellini-Essen bei Valeggioinkl. 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser
‣ Besuch einer Parmesankäsereiinkl. Verkostung
‣ Ganztagesausflug Gardasee mitBesuch Sirmione und Garda
‣ 1 x Pizza-Essen in Sirmione (inkl. 1 Getränk)
‣ Stadtführung in Mantua  (Dauer ca. 2 Stunden)
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern