AUDERER KONTAKTIEREN
© schlossvelthurns.it

SCHLÖSSERTOUR SÜDTIROL

2 TAGE 01. - 02.9.2018

>Mehr Information
© Tour Project - Sardinien

SARDINIEN RUNDREISE

8 TAGE 13. - 20.9.2018

>Mehr Informationen
© Trauttmansdorff - Panorama_Sommer

ISEO - BERNINA - MERAN

3 TAGE 28. - 30.9.2018

>Mehr Information
© IDM SüdtirolAlex Filz

TÖRGGELEN KALTERN

2 TAGE VOM 25. - 26.10.18
2 TAGE VOM 27. - 28.10.18

>Mehr Information

ANFRAGEFORMULAR

Jetzt buchen, Rückruf oder
Infos anfordern!

>Mehr Information

KONTAKTDATEN

Wir beraten Sie gerne!

>Mehr Information

Lage + Karte

Auderer Busreisen GmbH & Co KG

Industriezone 41
6460 Imst

Telefon +43 5412 66703

%69%6E%66%6F%40%61%75%64%65%72%65%72%2D%72%65%69%73%65%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Di: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Mi: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Do: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Fr: 8:00-12:00, 13:00-17:00



VERBRAUCHERSCHLICHTUNG


Linke Wienzeile 80, 1060 Wien
Telefon: 0043/1/581 1691 – 12
office@verbraucherschlichtung.at
www.verbraucherschlichtung.at

top

Reiseziele Italien

 

 



SCHLÖSSERTOUR SÜDTIROL

2 TAGE 01. - 02.9.2018

Jetzt ist einmal Schloss! Auf dieser etwas anderen Südtirol-Tour erleben Sie mit uns zwei faszinierende Schlösser. Schloss Velthurns - einst fürstbischöfliche Sommerresidenz, heute Museum und MMM Ripa - den Bergvölkern aus aller Welt gewidmet sowie eine Dolomitenrundfahrt stehen im Vordergrund dieser Südtirol-Reise.

1

Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck und den Brenner an Brixen vorbei nach Feldthurns. Gleich beim Schloss Velthurns steigen wir aus dem Bus und marschieren zu Fuß weiter. Nach einer 20 minütigen Wanderung erreichen wir einen Bauernhof (Gehbehinderte können mit dem hauseigenen Taxi abgeholt werden). Der Bauernhof liegt auf ca. 1000 m und hat eine wunderbare Aussicht auf die Dolomiten. Zum Bauernhof gehört ein Wildpark mit 20 – 30 Hirschen. In einer Stube wird eine Südtiroler Marende serviert mit selbstgemachtem Brot, Käse, Speck, Hirschwurzen, Kartoffeln usw. (im Preis inkludiert). Nachmittags erwartet uns eine Führung im Schloss mit anschließender 3er-Weinprobe (im Preis inkl.)
Schloss Velthurns gehört zu den beeindruckenden Relikten der Brixner Fürstbischöfe. Danach kurze Fahrt ins Hotel. Abendessen, Übernachtung.

2

Dolomitenrundfahrt & Heimreise. Nach einem genussvollen Frühstück fahren wir ins Pustertal bis Bruneck. Dort besichtigen wir das MMM Ripa, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, heute den Bergvölkern aus aller Welt – Asien, Afrika, Südamerika und Europa – sowie ihrer Kultur, ihrer Religion und dem Tourismus gewidmet. Anschließend fahren wir in die herrliche Bergwelt der Dolomiten. In St. Lorenzen zweigen wir ab ins Gadertal, über Corvara und das Grödner Joch gelangen wir ins Grödnertal nach Wolkenstein und St. Ulrich. Nach etwas Bummelfreizeit geht es zurück nach Tirol.

© schlossvelthurns.it
© Italia Foto -EK-Suedtirol -Grödnertal

MMM Ripa in Bruneck:

Umgeben von Bergbauernhöfen, mit Blick auf den touristisch erfolgreichen Kronplatz, das bäuerliche Ahrntal und die Zillertaler Alpen ist es der ideale Standort für das MMM Ripa (Tibetisch: ri = Berg; pa = Mensch).

Reisepreis € 175,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 15,-

Reise- & Storno-Schutz € 18,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 1 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 3*-Hotel im Raum
  Pustertal/Eissacktal
‣ 1 x Abendessen im Hotel
‣ 1 x Bauernmarende am Bauernhof in Feldthurns
‣ Eintritt & Führung Schloss Velthurns
‣ 1 x 3er-Weinverkostung im Schloss
‣ Eintritt MMM-Museum Ripa in Bruneck
‣ Dolomitenrundfahrt
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Kurtaxe, Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern




SARDINIEN RUNDREISE

8 TAGE 13. - 20.9.2018

Sardinien - Italiens Smaragd im Mittelmeer - mit Hirtenklängen und Macchiaduft zu den Highlights dieser Trauminsel! Weiße Sandstrände, tausende kleine Buchten und türkisblaues Meer ziehen Touristen aus der ganzen Welt an.

1

Anreise nach Livorno. Zeitige Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner, Rovereto und weiter über Cremona, La Spezia mit Unterwegspausen nach Livorno. Livorno besitzt einen der wichtigsten Häfen Italiens. Der nördliche Teil ist Handelshafen, vor allem für Mineralöl, Container und Autos. In dem südlichen Teil, in der Nähe der Altstadt,befindet sich der alte Porto Mediceo, heute Fährhafen mit Verbindungen nach Korsika, Sardinien, einigen Inseln des Toskanischen Archipels wie Capraia und nach Nordafrika, sowie Anlegepunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Gegen 21 Uhr heißt es Leinen los und wir laufen aus in Richtung Sardinien. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2

Olbia - Alghero/Stintino. Nach der 9-stündigen Überfahrt erreichen wir gegen 6 Uhr morgens Olbia auf Sardinien. Gleich nach dem Frühstück gehen wir an Land und werden von einer örtlichen Reiseleitung empfangen. Danach fahren wir entlang der Costa Smeralda bis Palau. Vom Aussichtspunkt oberhalb der Stadt haben wir einen wunderschönen Ausblick auf die Inseln des Maddalena-Archipels. Anschließend geht es weiter nach Santa Teresa di Gallura und Capo Testa, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf Korsika genießen können. Wir fahren weiter nach Castelsardo, dem Zentrum sardischen Korblflechtens. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel im Raum Alghero/Stintino. Abendessen und Übernachtung.

3

Tagesausflug „Landschaft und Kultur Sardiniens“. Heute geht es mit einem örtlichen Reiseleiter zunächst nach Alghero, das bekannt ist für seinen malerischen Altstadtkern, der von alten Festungsmauern umgeben ist. Gemütliche Lokale laden zum Verweilen ein. Auf der einmalig schönen Küstenstraße fahren wir weiter über Porto Conti in das imposante Vorgebirge Capo Caccia und zum Nuraghendorf „Palmavera“ (Eintritt extra), in dem man gut erhaltene Reste der über 3500 Jahre alten Turmsiedlungen bewundern kann. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.

4

Freizeit. Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Erholen Sie sich in der Hotelanlage - ein Faulenzertag wirkt oft wahre Wunder! Oder erkunden Sie die nähere Umgebung auf eigene Faust. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5

Bosa - Sinis Halbinsel - Cagliari. Heute fahren wir durch die einsame Vulkanlandschaft in das bezaubernde Bosa. Die mittelalterliche Festung oberhalb der Altstadt sowie der palmengesäumte Fluss mit der alten Brücke tragen zum besonderen Reiz dieses Ortes bei. Auf der Sinus Halb- insel unternehmen wir einen Spaziergang auf das San Marco Kap und werfen einen Blick von oben auf die Ausgrabungsstätte von Tharros, die herrlich in die eindrucksvolle Küstenlandschaft eingebettet liegt. Sie befindet sich im Westen Sardiniens - mit Stränden aus teils groben Korallensanden und der trockenen Steppenlandschaft um die Stagni (Lagunen). Die etwa 19 km lange und bis zu 6 km breite Halbinsel erstreckt sich zwischen dem Capo Mannu im Norden und dem Capo San Marco. Gegen Abend kommen wir im Raum Cagliari in unserem Hotel an. Abendessen und Übernachtung.

6

Cagliari - Nora - Südküste. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Einwohner Sardiniens. Wir besichtigen zunächst die Hauptstadt Cagliari. Sehenswert sind vor allem die prächtige Hafenpromenade „Via Roma“, die Bastei „San Remy“, eine schöne Aussichtsterrasse und die von Gässchen und Gewölben geprägte Altstadt. Anschließend Fahrt gen Süden zur Ruinenstadt Nora (Eintritt extra), die erste Stadt der Phönizier in Sardinien. Danach fahren wir eine der schönsten Küsten Sardiniens entlang an Chia und Teulada vorbei zurück ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

8

Livorno - Heimreise. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten wir nach dem Frühstück an Bord die Heimreise mit angenehmen Unterwegspausen an. Die Mittagspause ist in Cremona geplant. Die Stadt liegt am linken Flussufer des Po und wurde insbesondere bekannt durch die Geigenbauerfamilien Amati, Guarneri und Stradivari. Der Bau von Streichinstrumenten hat in Cremona eine lange Tradition, die weiterhin gepflegt wird. Anschließend Heimfahrt nach Tirol. Sardinien wird uns unvergesslich bleiben! Ciao bella Italia!

© Tour Project - Route
© Tour Project - Sardinien
© Italia Foto - Nora
© Italia Foto - Palau
Reisepreis € 879,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 145,-

Aufpreis Einzelkabine innen € 68,-
Einzelkabine außen € 120,-
Doppelkabine außen € 31,- p.P.
(Preise jeweils hin und retour)

Reise-/Stornoschutz € 44,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ Fährüberfahrt in Doppel-Innenkabinen Livorno - Olbia und retour
‣ Frühstück und Abendessen an Bord
‣ 5 x Übernachtung mit verstärktem Frühstücksbuffet auf Sardinien
  inkl. 3-Gang-Abendmenü im Raum Stintino/Alghero und Cagliari
‣ 2 x Begrüßungsdrink in den Hotels auf Sardinien
‣ Ganztagesausflug Olbia- Palau - Santa Teresa di Gallura – Castelsardo
  inkl. örtliche Reiseleitung
‣ Ganztagesausflug Alghero – Capo Caccia - Nuraghendorf Palmavera
‣ Stadtführung in Bosa
‣ Stadtbesichtigung in Cagliari
‣ Ganztagesausflug mit örtlicher Reiseleitung Nuoro und Orgosolo
‣ 1 x typisch sardisches Mittagessen mit den Schäfern inkl. Wein
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern

 

 

ISEO - BERNINA - TRAUTTMANSDORFF

3 TAGE 28. - 30.9.2018

The Floating Piers, 2016 von Christo installiert, brachte über 1,2 Mio Besucher an den Iseo See. Etwas Vergleichbares hat es in Norditalien noch nicht gegeben. Unmittelbar südlich des Sees beginnt das bedeutsame Weinanbaugebiet Franciacorta, wo einige der besten Schaumweine Italiens hergestellt werden.

1

Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck und Brenner nach Meran. Dort besuchen wir die berühmten Gärten von Schloss Trauttmansdorff (Eintritt inkl.). Die Kurstadt Meran mit ihrem ausgesprochen milden Herbst und Winter pflegt seit mehr als 150 Jahren die Tradition des Experimentierens mit exotischen Pflanzen. 
ach der Mittagspause fahren wir weiter nach Brescia. Abendessen, Übernachtung im gebuchten Hotel.

2

Ausflug Iseo See. Unser heutiger Ausflug führt uns zunächst an den Iseo See. Der drittgrößte See Oberitaliens liegt eingebettet in den Bergamasker Alpen und ist ca. 25 km lang. Mit dem Motorboot geht es zur Monte Isola. Nach der Besichtigung und etwas Freizeit erkunden wir das Weinbaugebiet „Franciacorta“. Dabei darf eine Weinverkostung in einem Agritourismo natürlich nicht fehlen.
Anschließend fahren wir ins Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

3

Bernina Express & Heimreise. Nach dem Frühstück verlassen wir Brescia und fahren nach Tirano. Heute steht eine Bahnfahrt im Bernina- Express von Tirano nach St. Moritz aufdem Programm. Erleben Sie im Panoramawagen eine unvergessliche Fahrt über Brücken und Viadukte durch die herrliche Bergwelt. Es geht vom Palmenparadies Italiens wieder hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge - spektakulär und ein wahrer Hochgenuss. Genießen Sie im Anschluss noch Freizeit in St. Moritz, bevor wir nachmittags die Heimreise nach Tirol antreten.

© Swiss Image - Bernina Express
© Trauttmansdorff - Panorama_Sommer

Hotelbeschreibung:

Alle 113 Designzimmer des AC Hotel Brescia by Marriott sind mit einer Minibar, kostenfreiem WLAN, TV mit Sky-Kanälen, Badezimmer mit Komfortbadewanne, Safe, Schreibtisch, Heizung und Klimaanlage ausgestattet. Zu Fuß erreicht man in 15 min die Altstadt.

Reisepreis € 340,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 54,-

Reise- & Storno-Schutz € 28,- p.P.

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-AC Hotel by Marriott Brescia
  in der Lombardei
‣ 2 x Abendessen im Hotel
‣ Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
‣ Ganztagesausflug in die Franciacorta und an den Iseo See
‣ Motorbootfahrt auf dem Iseo See zur Monte Isola ab Iseo/bis Suzano
  oder umgekehrt
‣ Führung und Besichtigung eines Agritourismo in der Franciacorta mit
  Verkostung von 2 Weinen (1 x Brut, 1 x Rotwein) inklusive Snacks
‣ Bahnfahrt im Bernina Express von Tirano nach St. Moritz, einfache Fahrt,
  2. Klasse Panoramawagen
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern

 

 

TÖRGGELEN KALTERN

2 TAGE VOM 25. - 26.10.18
2 TAGE VOM 27. - 28.10.18

Den Ursprung des Törggelens kann man auf den Weinhandel zurückführen. Die Weinhändler aus Südtirol trafen sich im Herbst zum Austausch von Nachrichten und verkosteten den Neuwein.

1

Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner nach Bozen. Dort verbringen wir die Mittagspause. Am frühen Nachmittag fahren wir ins gebuchte 3*-Hotel. Tannhof nach Kaltern. Nach dem Zimmerbezug haben Sie Zeit zur Erholung oder einem gemütlichen Spaziergang, bevor wir abends das Törggelemenü samt Live-Musik genießen.

Woher kommt der Begriff „Törggelen“? „Törggelen“ kommt nicht vom Torkeln, auch wenn jemand bei übermäßigem Weinkonsum im wackeligen Zustand die Törggelestube verlassen haben könnte. Der Begriff wurde von „Torggl“ abgeleitet, womit man die Weinpresse im Volksmund bezeichnete.

Im Mittelalter trafen sich die Waldarbeiter zum Znüni im Wald. Sie saßen gemütlich ums Feuer, brätelten Maroni, tranken Wein. Als dann einer mal aufstehen musste, torkelte er so stark, dass er umfiel und sich ein Bein brach. Von diesem Zeitpunkt an hieß dieses Znüni „Törggele". Auch wir möchten törggeln und gemütlich bei Wein und Maroni zusammen sitzen, aber keine Beine brechen. Wer das Tanzbein schwingen möchte - nutzen Sie die Gelegenheit, denn so jung kommen wir nicht mehr zusammen!

2

Heimreise. Nach dem Frühstück reisen wir ab und machen noch einen Stopp in einem netten Südtiroler Städtchen, bevor wir die Heimreise nach Tirol antreten.

© Italiafoto - Kaltern
© IDM SüdtirolAlex Filz

Hotelbeschreibung

Das Hotel Tannhof mit einem beheizten Außenpool bietet klassisch eingerichtete Zimmer. Das Hotel ist nur 5 Minuten Autofahrt von Kaltern entfernt und WLAN nutzen Sie kostenfrei. Die Zimmer verfügen über Teppichböden, einen Sitzbereich und Sat-TV. Im eigenen Bad liegt zudem ein Haartrockner für Sie bereit.

Reisepreis € 139,- p.P. im DZ
Einzelzimmerzuschlag € 12,-

Reise-/Stornoschutz € 12,- p.P. im DZ bzw. € 18,- im EZ

LEISTUNGSPAKET:
‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 1 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im
   3*-Hotel Tannhof in Kaltern
‣ 1 x Törggeleabend mit Live Musik
‣ 1 x Törggelen Abendessen
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Mehr Information anfordern