Zum Hauptinhalt springen

Emilia Romagna

Die Emilia Romagna ist eine Region mit Ausstrahlung, reich an einzigartigen Kunststädten, malerischen Berg- landschaften im Apennin, Geburtsort beliebter Speisen und Gerichte wie Parmaschinken, Parmesankäse, Mortadella und Balsamico-Essig. Hier werden Traumautos wie Ferrari und Lamborghini gebaut.
21.03. - 24.03.2019
4 Tage

‣ Fahrt im Auderer Reisebus

‣ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Grand Hotel Terme in Riolo Terme (60 km von Bologna)

‣ 1 x 4-Gang-Willkommensabendessen

‣ 1 x Pasta-Party mit 4 verschiedenen Pastasorten und Dessert

‣ 1 x 4-Gang-Galadinner mit Musikunterhaltung

‣ Salat- und Gemüsebuffet sowie Getränke bei allen Abendessen inkl. (1/4 l Wein und 1/2 l Wasser)

‣ Täglich Tea-Time von 17-18 Uhr mit warmen Getränken und Kuchen

‣ Ganztagesausflug Bologna und FICOFoodthemenpark

‣ Ganztagesausflug Imola, Sant’Agata Bolognese und Maranello

‣ 1 x Eintritt Lamborghini Museum

‣ 1 x Eintritt Galleria Ferrari Maranello

‣ 1 x Schinkenverkostung

‣ Reisebegleitung, Bordservice

‣ Mauten & Straßensteuern

Reisepreis € 349,- p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag € 40,-

Reise-/Stornoschutz € 33,- p.P.

Reise anfragen
Die Emilia Romagna ist eine Region mit Ausstrahlung, reich an einzigartigen Kunststädten, malerischen Berg- landschaften im Apennin, Geburtsort beliebter Speisen und Gerichte wie Parmaschinken, Parmesankäse, Mortadella und Balsamico-Essig. Hier werden Traumautos wie Ferrari und Lamborghini gebaut.
80
81

1 Anreise. Abfahrt ab Imst über Innsbruck und Brenner, vorbei an Verona und Bologna mit Unterwegspausen nach Riolo Terme ins gebuchte Hotel. Willkommensdrink, Abendessen und Übernachtung.

2 Bologna & Fico. Bologna besitzt eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas mit vielen Türmen aus dem Mittelalter und ca. 40 km Arkadengängen, die die weitläufige Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Plätzen, Kirchen und Palästen miteinander verbinden. Geführter Rundgang durch die alte Universitätsstadt, bekannt für die „degli Asignelli“ und „della Garisenda“, die Kathedrale San Petronio und den Neptunbrunnen. Eine besondere Atmosphäre erwartet Sie in den mittelalterlichen Gassen des Marktes „Mercato di Mezzo“, wo es an Werktagen nur so vor Menschen wimmelt. Am Nachmittag Fahrt zum FICO. Dieser auf mehr als 20 ha große Gastronomiepark zeigt die Lebensmittelproduktion vom Acker bis zum Teller. Genießen Sie den ersten Freizeitpark Europas, in dem sich alles um kulinarische Genüsse dreht. Ein regionaler Imbiss mit Piadina und einem Glas Lambrusco darf nicht fehlen. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3 Imola & Ferrari und Lamborghini. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Rennwagens. Nach einer kurzen Führung in Imola fahren wir nach Maranello. Wer Maranello sagt, meint Ferrari, den angesehensten Rennstall der Formel 1, der hier seinen Sitz hat. Wir besuchen die Galleria Ferrari, hier erzählen eine Fotoausstellung, historische Raritäten, Oldtimer und Formel-1-Rennwagen die legendäre Geschichte des auf den Hinterbeinen stehenden Pferdchens. Danach geht es weiter nach Sant’Agata Bolognese. Dort erwartet uns das Lamborghini-Museum, wo wir Einblick in die Geschichte dieses Rennwagens bekommen. Abschließend genießen wir noch eine Schinkenverkostung im Raum Parma. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4 Heimreise.

 

Hotelbeschreibung:

Das 4*-Grand Hotel Terme in Riolo Terme liegt inmitten eines weitläufigen Thermalparks, ca. 10 Gehminuten vom Stadtzentrum. Alle 65 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, SAT-TV, Safe, Kühlschrank, Fön. Hotelausstattung: Bar, Restaurant, Sonnenterrasse mit Whirlpool, kostenloses WLAN.