Zum Hauptinhalt springen
Reisekalender 2020

Genusswandern

Wandern im Prosecco-Gebiet/Italien
16.09. - 20.09.2021
5 Tage
  • Fahrt im Auderer Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit HP im 4*-Hotel Palladio in Bassano del Grappa (nahe Stadtzentrum)
  • 1 x Picknick-Paket
  • 1 x Grappa Verkostung
  • 1 x Proseccoverkostung & Imbiss
  • 1 x Zugfahrt nach Venedig (hin und zurück)
  • 1 x Bacari-Tour in Venedig (inkl. 2 x Apero mit Häppchen)
  • Stadtführung Venedig (2 Std.)
  • 2 x Wanderbegleitung laut ausgeschriebener Wanderungen
  • Bordservice, Reisebegleitung,
  • Kurtaxe Mauten & Straßensteuern
Reisepreis € 569,- p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag € 80,-

Reise-/Stornoschutz € 42,- p.P. im DZ bzw. € 47,- im EZ

Reise anfragen
Wandern im Prosecco-Gebiet/Italien
396
397
398
399

1 Anreise. Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner nach Bozen. Dort verbringen wir gemütlich die Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir dann weiter ins Valsugana nach Bassano del Grappa ins Hotel Palladio. Zimmerbezug, Abendessen, Übernachtung.

2 Wanderung Marostica. Nach kurzer Fahrt erreichen wir die Kirschenstadt Marostica. Wir wandern ab Marostica durch idyllische Hügellandschaften, sanfte Weinberge, Olivenhaine und Kirschbaum-Plantagen. Das Picknick genießen wir in völliger Abgeschiedenheit mit herrlichem Blick auf die traumhafte Landschaft. Am Nachmittag laden wir Sie zur Grappa-Verkostung in einer berühmten Brennerei in Bassano del Grappa ein.

Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Höhenunterschied: ca. 300 m
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

3 Prosecco-Rundweg. Zunächst fahren wir nach Valdobbiadene, von dort starten wir mit unserer Wanderung durch die herrliche Landschaft der Prosecco-Weinberge. Die Route führt uns entlang kleiner Dörfer. Unterwegs tauchen wir ein in die Weintradition der Region und erhalten Einblicke in die Weinherstellung. In einer Kellerei gibt es eine Kostprobe samt Imbiss lokaler Produkte. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen, Übernachtung.

Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden
Höhenunterschied: ca. 400 m
Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

4 Venedig. Fahrt mit dem Zug nach Venedig. Abseits der Touristenpfade entdecken wir den Zauber der Lagunenstadt. Mit unserer Stadtführung streifen wir durch das Cannaregio-Viertel mit seinem hebräischen Ghetto und spazieren zu den Gärten von Sant’Elena. Für gute Laune sorgt die Bacari-Tour mit Besuch von Osterias (Bacari), wo uns ein Aperol Spritz und ein typischer „Cicchetto“- Snack erwartet. Rückfahrt ins Hotel.

Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschied: gering
Schwierigkeitsgrad: einfach

5 Heimreise.