Zum Hauptinhalt springen

Prickelnde Frühlingstage

Prosecco - ein prickelnder Genuss - wer hat nicht schon einmal ein Gläschen Prosecco genossen und war von der Frische und Leichtigkeit dieses Weines angetan? Die Heimat des Prosecco ist ein weitläufiges Hügelgebiet in der Provinz Treviso. Die Prosecco-Straße verbindet Conegliano und Valdobbiadene.
12.03. - 15.03.2020
4 Tage

‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem 4*-Hotel im Herzen Venetiens, die Unterbringung erfolgt in einem guten Hotel mit Qualitätsgarantie
‣ 1 x 3-Gang-Willkommensabendessen
‣ 1 x Abendessen unter dem Motto „Prosecco“ inkl. 1/4 l Prosecco und 1/2 l Wasser
‣ 1 x typisch regionales Abschiedsabendessen
‣ 1 x Aperol-Spritz-Kurs im Hotel mit Verkostung
‣ Stadtführung Treviso (2 Stunden)
‣ Ganztagesausflug Treviso und Prosecco Weinstraße
‣ Besuch einer berühmten Käserei mit Verkostung
‣ Ganztagesausflug Palmanova und Aquileia
‣ Stadtführung Palmanova (2 Stunden)
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Mauten & Straßensteuern

Reisepreis € 369,- p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag € 49,-

Reise- & Stornoschutz € 33 p.P. im DZ bzw. € 37,00 im EZ

Reise anfragen
Prosecco - ein prickelnder Genuss - wer hat nicht schon einmal ein Gläschen Prosecco genossen und war von der Frische und Leichtigkeit dieses Weines angetan? Die Heimat des Prosecco ist ein weitläufiges Hügelgebiet in der Provinz Treviso. Die Prosecco-Straße verbindet Conegliano und Valdobbiadene.
197
198

1 Anreise. 07:00 Uhr Abfahrt ab Imst über Innsbruck, Brenner an den Gardasee (Mittagspause), anschließend Weiterfahrt ins gebuchte Hotel. Zimmerbezug, Abendessen
und Übernachtung im 4*-Hotel.


2 Treviso und Prosecco Weinstraße. Nach dem Frühstück lernen wir während einer Stadtführung das hübsche Städtchen Treviso mit seinen verzweigten Wasserläufen kennen. Der Mauerring, den die Venezianer im 16. Jh. um Treviso gezogen haben, ist größtenteils noch erhalten. Zentraler Treffpunkt ist die Piazza dei Signori mit den eindrucksvollen Palästen. Nach etwas Freizeit geht die Fahrt weiter entlang der Prosecco Weinstraße. Die erste Weinstraße Italiens beginnt in Conegliano und windet sich über 47 km zwischen den Hügeln um Feletto, dem Piave und Valdobbiadene. Abschließend Besichtigung einer Käserei mit Verkostung. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.


3 Palmanova und Aquileia. Heute entdecken wir Aquileia, eine bedeutende spätantike Kaiserresidenz und eines der wichtigsten Patriarchate Italiens. Die romantische Basilika demonstriert mit ihrem einzigartigen Mosaikfußboden vom einstigen Reichtum. Nach etwas Freizeit fahren wir weiter nach Palmanova. Einst als Planstadt angelegt, ist ihr typischer sternförmiger Grundriss bis heute erhalten geblieben. Die Festungsstadt der Republik Venedig wurde zum Schutz vor den Türken angelegt. Die sternförmige Befestigungsanlage ist heute noch beeindruckend und die Wälle laden zu einem Spaziergang ein. Rückfahrt ins Hotel zum Aperol-Spritzkurs. Abendessen und Übernachtung.


4 Heimreise.