Zum Hauptinhalt springen

Sonniges Trentino

Die Ferienregion Val di Sole liegt im Trentino, zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Nationalpark Stilfserjoch. Im Norden das Ortlergebirge, im Süden die Brenta-Dolomiten, im Westen die Adamello-Presanella-Gruppe, im Osten die Maddalene und mittendrin gleich mehr als 100 Seen.
22.06. - 26.06.2019
5 Tage

‣ Fahrt im Auderer Reisebus

‣ 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*sup-Sporthotel Rosatti in Dimaro mitten im Val di Sole

‣ 1 x Willkommensdrink

‣ 2 x 3-Gang-Abendessen (Menüwahl)

‣ 1 x typisches Trentiner Abendessen

‣ 1 x Galadinner bei Kerzenlicht mit Live-Musik

‣ 1 x Ganztagesausflug Trient

‣ 1 x Fahrt mit der Schmalspurbahn von Dimaro nach Trient

‣ 1 x Ganztagesausflug San Romedio und Castel Thun inkl. Eintritt

‣ 1 x leichtes Mittagessen mit Apfelprodukten

‣ Ganztagesausflug Brenta Dolomiten

‣ Bordservice, Reisebegleitung

‣ Bettensteuer, Kurtaxe

‣ Mauten & Straßensteuern

Reisepreis € 429,- p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag € 44,-

Reise-/Stornoschutz € 37,- p.P.

Reise anfragen
Die Ferienregion Val di Sole liegt im Trentino, zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Nationalpark Stilfserjoch. Im Norden das Ortlergebirge, im Süden die Brenta-Dolomiten, im Westen die Adamello-Presanella-Gruppe, im Osten die Maddalene und mittendrin gleich mehr als 100 Seen.
126
127

1 Anreise. Vormittags Abfahrt ab Imst über Innsbruck und Brenner nach Bozen (Mittagspause) und weiter über Mezzolombardo und Cles nach Dimaro. Zimmerbezug im Hotel, Abendessen, Übernachtung.

2 Mit der Schmalspurbahn in die Hauptstadt Trient. Wir starten romantisch in den Tag und steigen in eine Schmalspurbahn um, die uns von Dimaro nach Trient bringt. Während der Zug langsam durch die Landschaft tuckert, entdecken wir herrliche Schlösser, Apfelplantagen und die beeindruckende Bergwelt des Nonstals. Trient bewahrt noch heute die Zeugnisse seiner mittelalterlichen und Renaissance-Vergangenheit. Interessant sind vor allem der Dom, das Schloss Buonconsiglio und reizvolle Paläste. Nach der Stadtführung bleibt noch etwas Bummelfreizeit, genießen Sie einen Cappuccino oder ein Gelato in stilvollem Ambiente. Aschließend Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3 San Romedio, Castel Thun und die Welt des Apfels. Vorbei am Lago di St. Giustina erreichen wir den Wallfahrtsort San Romedio am Ende einer canyon-artigen Schlucht, steil auf einem Felsen gelegen. Nach der Besichtigung geht es weiter zum Mittagessen auf einem Landgut, wo alle Gerichte mit Äpfeln zubereitet werden. Zum Abschluss des Tages besuchen wir Schloss Thun. Das Schloss verfügt über eine wertvolle Einrichtung, große Waffensammlung und viele Kachelöfen. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4 Brenta Dolomiten. Wir starten nach dem Frühstück mit der Rundfahrt. Die Route führt uns an Cles vorbei zum Molveno See mit kurzem Aufenthalt. Über Stenico und Carisolo erreichen wir den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio. Nach reichlich Freizeit kehren wir wieder ins Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

5 Heimreise.

 

Hotelbeschreibung:

Das schöne 3*sup-Hotel mit Bar, Kaminstube, Hallenbad, Whirlpool und Sauna liegt mitten im Val di Sole, das Zentrum ist zu Fuß erreichbar. Alle 60 Zimmer verfügen über Safe, Telefon, SAT-TV, Fön und kostenlosem WLAN.