Zum Hauptinhalt springen
Reisekalender 2020

Wachau

Genüssliche Momente mit Mohn und Marille.
12.09. - 15.09.2021
4 Tage
  • Fahrt im Auderer Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*-Hotel Wachauerhof in Melk
  • Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitnessraum
  • Begrüßung mit einer b’soffenen Marille
  • 2 x 3-Gang-Abendmenü mit Wachauer Spezialitäten
  • 1 x Heurigenabend im urigen Kellergewölbe mit Winzerbuffet und Musikunterhaltung
  • 1 x Besichtigung Mohndorf (Eintritt, Führung und Kostproben)
  • 1 x Besichtigung Sonnentor (Eintritt und Führung)
  • Besichtigung Wein- und Marillenhof Aufreiter bei Krems (Eintritt, Film, Kellerführung, Verkostung)
  • Ganztagesausflug Waldviertel
  • Ganztagesausflug Wachau
  • 1 x Schifffahrt Krems - Spitz
  • Reisebegleitung, Bordservice
  • Mauten & Straßensteuern
Reisepreis € 479,- p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag € 51,-

Reise-/Stornoschutz € 37,- p.P. im DZ bzw. € 42,- im EZ

Reise anfragen
Genüssliche Momente mit Mohn und Marille.
386
387

1 Anreise. Abfahrt ab Imst über Innsbruck und Lofer mit angenehmer Unterwegspause nach Melk. Dort werden wir schon im Hotel Wachauerhof erwartet. Begrüßung mit b’soffener Marille, Zimmerbezug, Abendessen, Übernachtung.

2 Ausflug Wachau. Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Donau und sehen die schönsten Plätze und Orte im UNESCO Weltnaturerbe. Am späten Vormittag erreichen wir den Wein- und Marillenhof der Familie Aufreiter. Wir werden mit Marillenfrizzante begrüßt, sehen einen Film, erleben eine Kellerführung und verkosten die hauseigenen Erzeugnisse (Wein- und Marillenprodukte). Die Mittagspause verbringen wir in Krems. Schiff ahoi heißt es danach von Krems/Stein bis Spitz. Rückfahrt ins Hotel.

3 Ausflug Waldviertel. Nach dem Frühstück fahren wir durch das Weitental nach Ottenschlag. Auf den Feldern rund um den Waldviertler Mohnhof - einem alten Erbeinöd der Familie Greßl - werden seit vielen Jahren erlesene Mohnsorten angebaut, mit viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl aufbereitet
und veredelt. Wir lernen den Betrieb kennen, können uns im Mohnmuseum umschauen und erhalten eine Verkostung der eigenen Erzeugnisse (Mohnöle, Mohnzelten, Mohnschokoladen). Mit vielen Eindrücken geht’s weiter nach Sprögnitz zum Sonnentor. Im Zuge einer Führung erfahren und erleben wir alles Wissenswerte rund um die Kräuter, Tees und Gewürze. Es duftet, es schmeckt. Genießen Sie den Aufenthalt. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4 Heimreise.