Zum Hauptinhalt springen

Schweden - Sommer in den Schären

Das Meer schimmert türkisblau, felsige Inseln und rote Holzhäuschen leuchten in der Sonne. Südschwedische Idylle, Bilderbuchdörfer, felsige Inseln und glasklares Wasser, Wohnen im Herrenhaus. Diese Reise führt uns zu den malerischen Schäreninseln, dem Ferienort Smögen, dem Skulpturenpark auf der Insel Tjörn uvm.
04.08. - 11.08.2020
8 Tage

‣ Fahrt im Auderer Reisebus
‣ 2 x Zwischenübernachtung Im NH Hotel Leipzig Messe**** inkl. Halbpension bei An- und Heimreise
‣ 3 x Übernachtung im Ronnums Herrgard**** Hotel in Vargön/Vänersborg (Schweden) inkl. Halbpension
‣ Fährüberfahrt Kiel - Göteborg - Kiel in Doppelkabinen innen inkl. HP
‣ Eintritt Skulpturenpark auf Tjörn
‣ 1 x 2-Gang-Mittagessen im Restaurant des Aquarellmuseums Tjörn
‣ Eintritt und Führung Schloss Läckö
‣ Führung Schärenküste (6 Stunden)
‣ Schären-Bootsfahrt ab Göteborg (Dauer ca. 2,5 Stunden)
‣ 1 x typisch schwedische Kaffeepause (Fika) mit Zimtschnecke
‣ Reisebegleitung, Bordservice
‣ Kurtaxe, Mauten & Straßensteuern, Hafengebühren

Reisepreis € 1200,- p.P. im DZ

Einzelzimmer-/Kabinenzuschlag € 252,-

Aufpreise:

Doppelkabine außen € 32,- p.P.

Einzelkabine außen € 114,-

Reise-/Stornoschutz € 63,- / € 70,- (AK) p.P. im DZ bzw. € 79,- im EZ/EK

Reise anfragen
Das Meer schimmert türkisblau, felsige Inseln und rote Holzhäuschen leuchten in der Sonne. Südschwedische Idylle, Bilderbuchdörfer, felsige Inseln und glasklares Wasser, Wohnen im Herrenhaus. Diese Reise führt uns zu den malerischen Schäreninseln, dem Ferienort Smögen, dem Skulpturenpark auf der Insel Tjörn uvm.
271
272

1 Anreise Leipzig. 06:00 Uhr Abfahrt ab Imst über Innsbruck und Bayern mit kurzen Unterwegspausen nach Leipzig. Die Stadt ist als Messestadt und Kulturzentrum bekannt und bietet viel Sehenswertes. In der Thomaskirche fand Johann Sebastian Bach seine letzte Ruhestätte und in der Mädlerpassage befindet sich das berühmte Restaurant Auerbachs Keller. Check-In im NH Hotel Leipzig Messe. Abendessen, Übernachtung im Hotel.

2 Leipzig - Kiel - Fähre. Nach dem Frühstück fahren wir nach Kiel. Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein liegt am Südende der Kieler Förde, einer tief ins Land einschneidenden Ostseebucht. Die „Kieler Woche“ zählt zu den bedeutendsten Segelsport-Veranstaltungen der Welt. Am frühen Abend stechen wir in See mit einer Fähre der Stena Line in Richtung Schweden. Abendessen und Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord.

3 Göteborg - Insel Tjörn - Vargön. Ankunft in Göteborg gegen 09:15 Uhr. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist für ihren bedeutenden Hafen sowie ihre maritime und weltoffene Atmosphäre bekannt. Wir reisen gleich weiter nach Norden, denn heute stehen Küste und Kunst auf dem Programm. Auf der Insel Tjörn besuchen wir den Park „Skulptur i Pilane“. Die teils riesigen Skulpturen stehen hier inmitten der malerischen Natur und bilden mit ihr quasi ein Gesamtkunstwerk. Von einem Hügel haben Sie einen wunderbaren Ausblick über das Areal und das Meer. Anschließend geht es weiter zur Küste, zum pittoresken Ort Skärhamn. Hier erwartet man uns zum Mittagessen am Meer - im Restaurant des Aquarellmuseums, das direkt am Wasser liegt, umgeben von malerischen Schäreninseln. Ein Spaziergang entlang der Küste lohnt sich. Sie haben eine fantastische Aussicht auf das Meer, die Inseln und die vielen roten Holzhäuser von Skärhamn. Nachmittags machen wir uns auf den Weg ins Landesinnere. Über Trollhättan erreichen wir Vargön, an der Südspitze des Vänersees. Zimmerbezug im Hotel Ronnums Herrgard, Abendessen und Übernachtung.

4 Ausflug Schloss Läckö. Am Vänersee, auf der Halbinsel Kallandsö, besuchen wir heute das Schloss Läckö. Das prachtvoll eingerichtete Gebäude liegt malerisch am Ufer. Der Vänern ist übrigens der größte See Schwedens und der drittgrößte Europas (140 km lang und 75 km breit). Eine unendlich erscheinende Wasserfläche, lange Strände, zahllose Buchen und Inseln zeichnen den Vänern aus. Nach reichlich Freizeit Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5 Ausflug zu Bilderbuchdörfern und me(e)hr. Die Schönheit der Küstenlandschaft erleben Sie heute während einer geführten Rundfahrt. In Uddevalla treffen wir unseren Reiseleiter und erfahren schon auf dem Weg ans Meer Spannendes über die Region und ihre Bewohner. Fjällbacka ist ein Dorf wie aus dem Bilderbuch: blaues Meer, rote und weiße Holzhäuser und dahinter ragen malerisch die felsigen Hügel auf. An dieser Idylle kann man sich nicht sattsehen. Beeindruckend ist auch der Ausblick auf die unzähligen Schäreninseln vom Hausberg. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Ferienort Smögen. Er liegt in einer pittoresken Landschaft aus rosafarbenen Granitfelsen und ist bekannt für seine rund 1 km lange Smögenbryggan mit ihren Geschäften, Cafés und Restaurants. Hier treffen sich im Sommer die Reichen und Schönen. Die farbenfrohen Bootshäuschen am Ende des Weges sind ein beliebtes Fotomotiv. In einem der Cafés genießen wir eine typisch schwedische Kaffeepause (Fika) - natürlich mit einer leckeren Zimtschnecke. Nachmittags Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6 Göteborg - Schärenbootsfahrt -Fähre. Morgens fahren wir zurück nach Göteborg. Auch hier wird die Küste von reizvollen Schären geprägt. Gegen 11:30 Uhr werden wir zu einer 2,5-stündigen Bootsfahrt erwartet - es geht durch die idyllische Inselwelt südlich der Stadt. Vom Wasser aus bieten sich neue Perspektiven, Eindrücke und Fotomotive. Anschließend bleibt noch Freizeit in Göteborg, bevor wir am frühen Abend an Bord einer Fähre der Stena Line gehen und Richtung Kiel auslaufen. Abendessen, Übernachtung an Bord.

7 Kiel - Leipzig. Nach dem Frühstück an Bord können Sie noch die schönen Ausblicke auf die Küste der Kieler Förde genießen, bevor wir gegen 09:15 Uhr in Kiel ankommen. Durch die flachen Landschaften Norddeutschlands führt uns der Weg nach Leipzig zur letzten Zwischenübernachtung im NH Hotel Leipzig Messe in Leipzig. Abendessen und Übernachtung.

8 Leipzig - Heimreise. Heute heißt es leider Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck fahren wir Richtung Heimat zu Ihren Ausstiegsstellen.